Kirche Bubikon

 

Virtuelle Tour durch die Kirche


Die Fundamente der Kirche gehen auf das 12. Jahrhundert zurück und sie wurde letztmals im Jahre 1995 renoviert.

Die Geschichte unserer Kirche ist eng verbunden mit derjenigen des Ritterhauses. Der Johanniterorden war schon vor der Reformation für den Unterhalt des Kirchengebäudes besorgt. Die romanische Kapelle aus dem Jahre 1192 bildet den ältesten Teil dieser historischen Stätte.


Benützungsgrundsätze Kirche Bubikon (PDF, 30KB)
Reglement für die Benutzung der Kirche Bubikon,
Orgelbenützungsreglement der reformierten Kirche Bubikon


Adresse Kirche Bubikon